Don't touch her
Meer von Bacardi

Fühl mich wie ausgesaugt und weggeschmießen.
Mein Kopf dröhnt noch immer durch die gestrige einnahme
von Verdrängungmitteln. Kann mich kaum noch an irgendetwas erinnern was gestern Abend so passiert ist. Der Kopf durchlöchert wie Schweizer-Käse. Gedankenhoch - Gedankentief.
Jetzt muß ich die Bude erst einmal aufräumen. Hab aber keine Lust meinen eigenen Mist weg zu machen. Wirklich gar keine. Ich würde lieber wieder in eine Meer von Bacardi schwimmen und mit Jack auf der Terrase einer wunderschönen Südstaatenvilla entspannen.
Aber dadraus wird heute nichts. Alkohol wird nun erstmall wieder längere Zeit aus meinen Kopf verbannt. Ist besser so denke ich.
Gott wie ich dieses versiffte Leben hasse. Aber wirklich etwas dagegen tun kann ich irgendwie auch nicht. -.-
13.9.06 15:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de