Don't touch her
Ob es nun wieder Gewohnheit werden sollte das ich
hier meinen Mist ablade ? Vielleicht.
Der Schrei nach irgendeiner Art von Aufmerksamkeit ist in den
letzten Tagen einfach wieder zu übermächtig geworden.
Egal welche Art, körperlich oder geistig. Ich brauche einfach soetwas wie Aufmersamkeit. Wiederlich beachtungsgeil bin ich.
Man sollte versuchen das zu ignorieren. Einfach den Tag leben wie er gerade kommt. Nicht darauf achten was der Kopf haben möchte.
In der kleinen Wohnung vergammeln bis man irgendwann von den Nachbarn gefunden wird die sich wundern warum es im Hausflur so nach Verwesung stinkt. Kleine Made hätten sich dann schon über den Körper her gemacht. So währe man zumindest für etwas gut.
Leben ermöglicht. Im Fernseher würden wahrscheinlich gerade wieder irgendwelche platten Talkshows laufen in denen Jugendliche sich über ihre Eltern beschweren weil sie nicht 1000 sondern nur 500 € die Woche bekommen. Auf der Straße würden genervte Menschen ohne unterlass auf die Hupe drücken weil irgend ein Fahrschüler das Anfahren noch nicht perfekt beherrscht. Aber man selbst könnte voller zufriedenheit vor sich her rotten.
7.9.06 11:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de